Sektion Schwimmen

LINZ AG Sport

Sektion Schwimmen

2019 07 Tortosa Hanna JulianDie CSIT – Conféderation Sportive International Travailliste et Amateur – ist der Weltverband der Arbeiter- und Amateursportverbände. Die ASKÖ vertritt Österreich in diesem „Sport for All“ – Verband dessen Ideale Gleichberechtigung, FairPlay, Demokratie und Solidarität im Sport sind.

Alle zwei Jahre finden die World Sport Games statt. In diesem Jahr war von 02. bis 07. Juli Tortosa in Catalunya der Austragungsort für die Spiele.

Das österreichische Team stellte nach dem Gastgeberland Spanien die zweitgrößte Delegation mit 220 Sportlern, darunter 61 Schwimmer - 30 Jugendliche und 31 Masters. Aus dem Linz AG Schwimmverein wurden Hanna Durstberger und Julian Dastl, Sigrid Diesenreither und Marina Schwarz von der ASKÖ Bundesorganisation nominiert.

Am Abend des Anreisetages wurden die ASKÖ Weltmeisterschaften mit einer beeindruckenden Parade und gemeinsamen Einzug aller teilnehmenden 42 Nationen in das Stadion von Tortosa von etwa 3000 Athleten eröffnet. Es wurden verschiedene Musik- und Folkloregruppen sowie populäre Tanztraditionen präsentiert und das Maskottchen der Spiele vorgestellt. Die Eröffnungszeremonie endete mit einem fulminanten Feuerwerk nach Mitternacht.

2019 07 Tortosa Marina SigridVon Mittwoch bis Samstag konnten trotz extremer Hitze von den Jugendlichen, sowie den Masters, persönliche Bestzeiten geschwommen und sehr viele Medaillen erfolgreich errungen und mit nach Hause gebracht werden.

Die Unterkunft im „Seminari Residence“ wurde unter den TeilnehmerInnen bald umbenannt in „Hogwarts“ und die sogenannten „spanischen“ Rahmenbedingungen der Sportstätte machten den Bewerb für alle zum Teil sehr spannend. Bei dieser Gelegenheit darf ein großes DANKESCHÖN an die ASKÖ Bundesorganisation und all deren HelferInnen im Hintergrund für die Organisation und Betreuung bei den Spielen nicht fehlen. Auch Jürgen Dastl, dem es möglich war privat anzureisen, gilt ein großes DANKESCHÖN, denn er hat sich jeden Tag sehr gut um unsere Athleten gekümmert.

Als klare Nationensieger mit insgesamt 367 Medaillen davon 155 GOLD, 108 SILBER und 104 BRONZE wurde die große Abschlussfeier mit Bekanntgabe des Austragungsortes für die WSG 2021 in Zagreb genossen.
Hanna, Julian, Marina und Sigrid können sehr stolz auf ihre persönlichen Leistungen und Ergebnisse sein.

Nationenwertung Gesamt

Ergebnisse Jugend Medaillen Jugend Medaillen einzeln Jugend Nationenvergleich Jugend

Ergebnisse Masters Medaillen Masters Medaillen einzeln Masters Nationenvergleich Masters

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden