Sektion Schwimmen

LINZ AG Sport

Sektion Schwimmen

Achensee 11

 Alle Jahre wieder, seit 2015, verbringe ich Silvester am Achensee. Aber nicht nur zum Feiern, sondern um auch bei einem verrückten Event teilzunehmen...

31.12.2019 - Anreise am Achensee/Pertisau, Vormittag - zur Anmeldung bzw. Startgeld bezahlen und 12:00 Uhr Mittag - Wettkampfbesprechung

Teilnahme-Bedingung: Herz- und Kreislauffit, kein Neoprenanzug sondern Badekleidung, Sprung vom Steg mit den Beinen voran, es gilt nicht der Schnellste oder Langsamste zu sein- nein, es muss der Mittelwert erlangt werden, Mut und Humor muss man haben. Es gibt keine Startnummer, es werden immer 2 „Verrückte“ aufgerufen, die gemeinsam zum Start gehen.

12:30 Uhr: Start Silvesterschwimmen (voraussichtliches Ende mit Siegerehrung 16:00 Uhr)

Jetzt heißt es warten und horchen, wann ich aufgerufen werde….

Nach 50min höre ich Aigner und Aigner – na so ein Zufall - da sind wir 2 Aigner und kennen uns gar nicht. Wir machen uns nun in Badehose auf zum Steg. Lufttemperatur 0 Grad, der See soll 4 Grad haben.

Das Ritual: Wir werden zuerst mit einem Kübel Seewasser begossen, dann springen wir von ca. 5 m Höhe mit den Beinen voran in den See, schwimmen so gemütlich es geht (leider ist das bei der Kälte nicht so einfach relaxt zu sein) zum Eisberg (ein Kunststoffkletterberg im See), klettern etwas steif und ungelenk zur Glocke, läuten, und springen - oder lassen uns fallen in den See zurück und versuchen möglichst gut wieder zum Steg zurück zu schwimmen. Die Anfeuerungen der vielen Zuschauer kann man dabei etwas genießen bzw. ignorieren, denn ganz so eilig dürfen wir es ja nicht haben - Zur Erinnerung - es gilt den Mittelwert zu erreichen…

Zurück beim Steg, dann aber schnell die Leiter rauf und ab in die Sauna zum Aufwärmen.

Unter ca 100 Teilnehmern konnte ich heuer den 10. Platz belegen. 2 Sekunden war ich für den Mittelwert zu langsam. Immerhin komme ich nun der Zeit schon etwas näher - in den nächsten Jahren gelingt mir vielleicht doch mal ein Stockerlplatz!

Achensee 2  Achensee 3  Achensee 4 

Autor und Bild: Michael Aigner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.