Die Linz AG hat einen firmeninternen Sportclub mit vielen Sektionen - darunter nun auch die Sektion Bogensport, welche vordergründig für die Mitarbeiter von Linz AG, Enamo und Liwest - aber auch deren Angehörigen, Verwandten und engsten Freunden gedacht ist. Es gibt keine Probezeit, allerdings benötigen Externe zum Beitritt die Empfehlung eines Sektionsmitgliedes.

Informationen über die grundlegenden Modalitäten erhältst du aus den u.a. Formularen.
Unsere Mitgliedsbeiträge kannst du HIER abfragen - hier erfährst du auch alle Vergünstigungen und Unterstützungen der Sektion an die Mitglieder.
Für weitere Auskünfte oder Fragen kontaktiere bitte die Sektionsleitung.

Deine Schritte zur Mitgliedschaft:
          1) Formular Bogensport-Aufnahme ausfüllen.
          2) Formular SEPA-Lastschrift-Mandat für Einziehungsermächtigung ausfüllen.

          3) Dazu noch ein digitales Profilfoto für die Mitgliederverwaltung.
        
Wenn du NOCH NICHT beim Sportverein der LINZ AG bist - DANN AUCH NOCH
          4) Das Beitrittsformular für den Sportverein ausfüllen.

Alles zusammen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden oder per Post an unsere Kontaktadresse.


Zutritt zum Schießplatz bzw. der Halle erfolgt über ein elektronisches Schließsystem. Gegen eine Kaution bekommen Mitglieder auf Ansuchen bei der Sektionsleitung einen programmierbaren Schlüssel. Mit diesem kann man rund um die Uhr auf den Platz - außerdem ist damit auch im Haupthaus die Benützung von Garderobe, WC und Dusche möglich. Bei bereits bestehendem Schlüssel (weil zB. schon Mitglied bei einer anderen Sektion) wird einfach die Zutrittsberechtigung dazugebucht - der Schlüssel muss dafür auch nicht abgegeben werden.
Alles Weitere in der 
Bedienungsanleitung -->


Wir haben komplette Schießausrüstungen über Bögen, Pfeile, Köcher, Armschutz, Handschuh, usw. zur Verfügung –-> beim Einsteigerkurs gratis, ansonsten gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von 3.- tageweise für die Benützung auf unserem Platz bzw. in der Halle ausleihbar. Möglich ist auch ein Verleih zur privaten Benützung bzw. Besuch auf Parcours - hier werden pro Tag 5.- oder pro Woche 15.- verrechnet und ein Eintrag im Verleihbuch gemacht. Verschossene Pfeile, verlorenes oder beschädigtes Material, usw. müssen wir in Rechnung stellen. Unsere Ausrüstungen werden aus Gründen der Sicherheit versperrt aufbewahrt - im Falle eines Leihbedarfes bitte mit der Sektionsleitung Kontakt aufnehmen.


Sektionsmitglieder haben außerdem die Möglichkeit einer vergünstigten Jahreskarte für das Bogensportzentrum Breitenstein. Ansuchen und Zahlung erfolgt bei der Sektion, diese leitet den Betrag und die Daten an das BSZ weiter und deine Karte liegt dann dort für dich abholbereit.


Für weitere Auskünfte steht dir gerne die Sektionsleitung zur Verfügung.